INTERKULTURELL   http://www.buntnessel.de/default.htm

www.buntnessel.de   www.bioeule.de   www.paraneua.de

Bad Aibling, 7. März 2016

https://s07.flagcounter.com/more30/82fT

Wer bei der aktuellen Merkel-Marionetten-Politik hinschaut,

sieht wie man einen 'Türken' baut!

Für jeden Schachzug ist bereit

der Türken-Automat zur Zeit!

Was soll'n wir bereithalten für die Merkel'sche Raute (Handzeichen)?

Vor Nikolaus bereits 'ne Rute!

Frau Merkel macht's nicht angst, denn spätestens seit Schröder:

Wir finden abgesägte Politiker bei Banken oder UNO?! wieder?!

Die Saudis frohgemut die Geldkatz' schwingen:

Die islamische Kolonie 'Deutschland' wird 'stämmig' gelingen?!

Auch schätzen sie die von von ihnen 'mit'-finanzierte Bundesbahn!

Dagegen kommen 'nicht'? mehr an: - private Bahnen wie der 'Meridian'?!

Es herrscht, wie ich es las am 10. März 2016 regional:

Den Krankheit-Terrorismus - genannt Karzinom oder Krebs - fast überall?!

Der Überschriftenmacher hier erwähnt,

was längst euthanasisch-terroristisch unbefangne Menschen 'gesundheitlich' in ihrer Zellen-Gesundheit quält durch ein 'Bhakt'?!

Dies wird verhandelt in der Schul-Medizin als Fakt?!

Wer will sich einen neuen 'Warburg' Nobelpreis (1930: 'Krebs entsteht durch Gärungs-Stoffwechsel') jetzt verdienen?

Muss frischen Wind - viel 'Sauerstoff'-  und Nesseln den 'Gär-Ludern' bringen!

Das lüftet durch auch 'Minarette'?!

Bei invasiven Krankheiten bin ich keine 'Nette'!

Doch schuld im kränkelnden, politischen Gärtchen immer ist der Gärtner?!

Der heisst 'buntnessel.de/chamaeleon.htm' und ändert seine Farben weiter?!

Rot-Grün samt Claudia, vielleicht bald  blau mit AfD?

Das Schwarz mit römischen Kragen im Mimikry des heiligen 'Franziskus'ich seh'?!

Längst Rom über 'unfruchtbare Grossmütter' giesst aus seinen Hohn?!

Wie furchtbar-fruchtbar Greisen-Politik auf sieben Hügeln wirkt - das wissen wir schon!

Ich habe die private Politik im Blick:

Die bringt gesunden Menschenverstand zurück!

www.buntnessel.de   www.bioeule.de   www.paraneua.de

30. Oktober 2015

Asylpolitik und Zynismus?! pur?! Die deutsche Hochsprache ist für alle Deutschen (Herkunftsdeutsche!) verständlich und verbindlich! Ein eigenes Wertesystem für Bayern besteht nicht! Aber vielleicht hilft Deutschland: 'Divide et impera!' ?! Bayern hat als Bundesland im Vergleich die meisten Wählerstimmen?! Da ließe sich vielleicht wirklich eine 'Lex Bavarica' zugunsten der gesamten Bundesrepublik konstruieren? Bayern als Vorzeigestaat?! Als nächstes sollte die Immunität für Frau Merkel aufgehoben werden! - Es warten noch weitere Partien beim Mühlespiel! - (Übrigens: Schutz der Ehe und Familie ist im Grundgesetz verankert - Wie Rot-Grün damit umgeht, muss nicht weiter interessieren!)! Mit 'Pegida' und 'Anti-Pegida' sollte uns wohl im Vorfeld der Giftzahn gezogen werden?! Bayern ist 'bunt' Gruß Buntnessel.de, NWO-Incompatibel! Gruß an die 'Spassgesellschaft?'!

 

19. Oktober 2015, 14.19 h

 

Zu 'Hans Dampf' (Hans Söllners Autobiografie)?:
Wie kommt's zur Presse-'Akzeptanz'?!
' ... Ich bin der Hofnarr, der seinem König sagen darf: Meine Güte, was bist du für eine fette, blöde Sau. ...'
Hofnarren brauchen, (und wissen's genau)
wenn sie Marihuana schmauchen
Akzeptanz?
Denn auch manchmal sind Hofnarren nackig ... ganz?!
Drum brauchen sie ... Akzeptanz?!
Wie sehen sie aus - des 'Kaisers neue Kleider -?!
Rot-Grün und 'hänfen'?! ... leider!
Angela im goldnen Glashaus sitzt
und auch der goldne Thron (heute neben Erdogan auf der Titelseite der Lokalzeitung Bad Aibling: Mangfall-Bote, 19. Oktober2015) nichts nützt!
Es freut sich Kaiser NWO:
Die friedliche Unterwerfung hamma scho!
Wir brauchen nicht mehr ein großes 'C'?!
Wir brauchen ganz besondre 'Bürgernäh'?!
Dem Bürger wird das Maul gestopft?!
Zum Trost er 'Freigegebnes' schnupft?!
Der 'eingeborne' Deutsche taugt nicht zum Rebell?!
Drum zieht ihm einfach ab das Fell?!
'Du kleine Fliege!
Wenn ich dich kriege!
Dann reiss' ich dir ein Bein heraus -
Dann bring ich dich ins Krankenhaus!'?!
Frei ist so mancher Platz auch in der Krebsstation?!
Die dezimieren Missliebige schon?!
Drauf wird das Brutto-Welt-Sozial-Produkt erhöht?!
Oh Mann o Mann - die sind nicht blöd?!
 
Gruß ziege23, buntnessel, bioeule, odermenning gegen drogen
 
 
 
Interaktiv (vor allem, wenn Webpublishing aus verschiedenen Gründen nicht klappt! - - ‚Xing’ – ‚Alles ist möglich’?:)
BUNTNESSEL – BIOEULE! Unfreiwillig politisch gewordene Kräuter! (Auch zur Senkung der Gesundheitskosten?) Aktuellste Gesundheitspolitik!
Interaktiv (vor allem, wenn Webpublishing aus verschiedenen Gründen nicht klappt! - - ‚Xing’ – ‚Alles ist möglich’?:)
 
 
Craig Venter und der liebe Gott!
Neue Bakterien-Erbinformationen von Craig Venter geklöppelt?
 
Netz- und Leinenschlag?
 
So käm's zum Foto in FAZ, wo Craig Venter ein Bild einer 'Schlangenhaut' in Händen hält?
 
Gruß Buntnessel-Bioeule-Bioeule23-Brennessel!
 
Fussball- und Wissenschafts-Idiotie uns aufs Auge gedrückt als Jesuiten-Strategeme?
 
War erst die Henne oger das Ei?
Ist Craig Venter der liebe Gott oder gackelt er nur nebenbei?
Ich wollt' er wär' ein Huhn,
da hätt' er mit Eierlegen Vernünftiges zu tun!
Jetzt legt er leider faule Eier
und meint, vom Glauben könnt' er Jesuiten zuliebe Bevölkerung machen freier?!
Ein Glaube an Craig Venter wär's?
Als Bioeule wüsst' ich Besseres!
 
Interaktiv (vor allem, wenn Webpublishing aus verschiedenen Gründen nicht klappt! - - ‚Xing’ – ‚Alles ist möglich’?:)
 
 
 
BUNTNESSEL – BIOEULE! Unfreiwillig politisch gewordene Kräuter! (Auch zur Senkung der Gesundheitskosten?) Aktuellste Gesundheitspolitik!
Interaktiv (vor allem, wenn Webpublishing aus verschiedenen Gründen nicht klappt! - - ‚Xing’ – ‚Alles ist möglich’?:)
 
91)
 Graf Fiquelmont
 
20.04.10 16:56 
 
Email:
URL: http://www.bioeule23.de

59nue

Graf Fiquelmont: #Den Menschen kennen wir erst recht, wenn wir seine Einheit im Dualismus begreifen, den Geist in der Natur nämlich, und die Seele im Leibe. Diese Gegensätze sind so wunderbar einander eingeprägt, daß in der Einheit der Geist und die Natur ihre respektiven Gesetze unwandelbar befolgen, der Geist seine idellen übersinnlichen und der Geist seine materiellen Naturgesetze. Erkennt der Mensch diese Gesetze nicht oder mißachtet er sie, so trägt er die Schuld des Widerstreitens selbst, der ihn verfolgt oder wohl gar ins Verderben stürzt, was die Geschichte im Großen nicht weniger betrifft, als das Individuum; denn die Geschichte ist ja nur die Offenbarung der Geistestätigkeiten der Menschheit als Ganzes, die nichts enthält, als was das Individuum hat.\´ Graf Fiquelmont

zitiert in: Dr. Joseph Ennemoser, Das Horoskop in der Weltgeschichte, Pflüger Verlag München 1924, S. 62

Gruß Buntnessel-Bioeule!
 
90)
 www.top10000.info/wwwbioe
 
20.04.10 13:51 
 
Email:
URL: http://www.top10000.info/wwwbioeulede

vcv6h

http://www.top10000.info/wwwbioeulede

Gruß Buntnessel-Bioeule!
 
 
Angeschossne Hasen
auch nach Ostern nicht mehr unangefochten grasen?
10. April 2010   Polen?   Jaroslaw Kaczynski sollte keinesfalls nach Katyn kommen?
Inzwischen hat Buntnessel auch die Meinung der ‚Sunday Times’ (England) über FAZ Nr.84, S. 2. v. 12. April 2010 vernommen:
‚… der derzeitige Premier Donald Tusk hat Freundschaft zu Deutschland geknüpft und verfolgt eine friedlichere Annäherung an Moskau. Der tragische Tod Präsident Kaczynskis wird vielleicht eine weitere Verbesserung der Beziehungen nach sich ziehen.’
Soviel zu grossbritannisch-englischer ‚Trauerarbeit’?!
Send her victorious, happy and glorious?
Trotzki will reign over us? www.buntnessel.de/alptraum.htm
 Rechts-Mitte macht zur ‘Tabula Ras’?!
So wird auch Europa immer mehr der angeschossne Has?!
      
BUNTNESSEL – BIOEULE! Unfreiwillig politisch gewordene Kräuter! (Auch zur Senkung der Gesundheitskosten?) Aktuellste Gesundheitspolitik!
Interaktiv (vor allem, wenn Webpublishing aus verschiedenen Gründen nicht klappt! - - ‚Xing’ – ‚Alles ist möglich’?:)
 
1.                 INTERKULTURELL BUNTNESSELBIOEULE
Kommen Sie ansonsten ab vom derzeitigen Gesundheitswahn: Auch mit Dreiviertel-Gesundheit fangen Sie im Alltag schon durchaus was an! Gruß Bioeule-Buntnessel ...
www.buntnessel.de/index16mae010.htm
Computer total zerhackt? 
 
 
 
Ostern 2010!
Ostern als Fest der Mahnung in einer Zeit getürkter Weltpolitik und allgemeiner Kulturverwüstung!
 
Interaktiv (vor allem, wenn Webpublishing aus verschiedenen Gründen nicht klappt! - - ‚Xing’ – ‚Alles ist möglich’?:)
Nachricht:

Ostern, das Fest der Mahnung

www.paraneua/zweitervortrag3april1920drrudolfsteiner.htm

„… Es ist eigentlich für das, wie sich die Nationalitäten heute verhalten, das Vorbild die Intoleranz der Römer gegen das Auftreten einer wirklichen Geist-Erkenntnis; denn gegen diese lehnt sich sozusagen alles auf. Es gibt heute ganz hübsche Bündnisse, wenn sie auch an der Oberfläche noch nicht bemerkt werden, zwischen Jesuitismus und den allerradikalsten Elementen da oder dort. Aber in der Ablehnung der Geist-Erkenntnis sind schließlich die allerradikalsten Kommunisten mit den Jesuiten vollständig einig. Auch das erinnert an die Intoleranz des Römertums gegen das Christentum, und damals und heute hängt es im Grunde genommen mit demselben zusammen. Damals und heute hängt es damit zusammen, dass die Menschen im Grunde genommen in ihrer unbewussten menschlichen Natur den Geist hassen, richtig den Geist hassen. Das Hassen des Geistes, es tritt einem sowohl auf seiten des Nationalismus wie des falschen Sozialismus stark entgegen, dieses Hassen des Geistes, dieses unbewusste Hassen des Geistes. Denn man soll sich nur einmal vorstellen, was heute bedeutet das Hassen des Geistes, und was heute bedeutet Nationalismus! In alten Zeiten hatte der Nationalismus einen Sinn, denn mit dem Blute war verbunden die Geist-Erkenntnis. Wenn heute die Menschen in dem Sinne, wie sie es sind, nationalistisch sind, so ist es völlig sinnlos, denn es hat der Blutzusammenhang keine reelle Bedeutung mehr. Es ist eine bloß phantasierte Bedeutung, dieser Blutzusammenhang, wie er im Nationalismus auftritt. Es ist eine bloße Illusion.

Deshalb haben die Menschen heute, wenn sie solchen Dingen anhängen, kein Recht, irgendwie noch von einem Osterfeste zu sprechen. Das Sprechen vom Osterfeste ist eine Unwahrheit, und die Wahrheit muß gerade darin bestehen, dass der Engel wiederum sagen kann, oder dass der Engel sagen kann jetzt erst: Der, den ihr suchet, der ist hie. – Aber der wird sicher nur mit etwas einverstanden sein,, was für alle Menschen gilt. Es ist heute so, wie es bei den Römern war, die am aller intolerantesten gegen die Christen waren. Denn, was taten den alle anderen, außer den Christen? Alle anderen außer dden Christen verehrten den Kaiser von Rom noch mit den Lippen als einen Gott, opferten auch dem Kaiser von Rom. Die Christen konnten das nicht. Die Christen konnten als ihren einzigen König nur den allermenschlichsten Christus Jesus anerkennen.

Hier liegt einer der Punkte, die linienhafte Fortsetzung in die Gegenwart herein bekommen haben. Hier liegt der Punkt. …



Sehen Sie, da kommen wir auf den Punkt, wo Unwahrheit tief in den Seelen der Menschen wuchert. Und diese Unwahrheit formt die anderen Steine des Nationalismus, des falschen Sozialismus zu einem Stein, der auf das Grab gewälzt wird, und mit dem zugedeckt wird, dieses Grab. Es wird zugedeckt bleiben, bis die Menschen in der Wahrheit zum Geist-Erkennen zum Erfassen des allermenschlichsten Christentums wieder kommen. Vorher gibt es kein Osterfest. Vorher gibt es keine Möglichkeit, dass im Ernste ersetzt werde die schwarze Trauerfarbe durch die rote Osterfarbe; denn vorher ist dieser Ersatz eine menschliche Lüge. Es muß nach dem Geiste gestrebt werden. Das allein kann noch Sinn geben dem heutigen Existieren als Mensch.

Gerade wer den Gang der Entwickelung der Menschheit in unsere Zeit herein versteht, der muß das Wort für die heutige Zeit inder richtigen Weise prägen: Nein, dasjenige, was angestrebt werden muß, damit wieder zu einer Hoffnung für die Zukunft gekommen werden kann, das darf auch nicht von dieser Welt sein. Aber es spricht allerdings sehr gegen die menschliche Bequemlichkeit! Es ist schon bequemer, sich die alten Gewohnheiten als Ideale zu zimmern und sich dann innere seelische Wollust zu bereiten dadurch, dass man sich diese alten Ideale als Ideale zimmert. Es ist schon bequemer, dies, als sich zu sagen: es muß hingeschaut werden auf die große Verantwortlichkeit gegenüber der Menschenzukunft, der man allein gerecht werden kann dadurch, dass man das Streben nach dem geistigen Erkennen in die menschlichen Erkenntnisse aufnimmt.

So wird aus dem, was in der heutigen Zeit der Mensch erkennen sollte, das Osterfest bleiben müssen ein Fest der Mahnung statt eines Festes der Freude. Und eigentlich müssen diejenigen, die es ernst und ehrlich meinen mit der Menschheit, heute die Osterworte nicht sagen: Der Christus ist erstanden -, sondern sie müssten sagen: Der Christus soll und muß erstehen.“





Dr. Rudolf Steiner, Zweiter Vortrag, Dornach, Karsamstag, 3. April 1920, enthalten in „Ostern, das Fest der Mahnung, ISBN 3-7274-5097-5, S. 34 – 36



Abgeschrieben von Paraneua, Palmsonntag 2005

www.paraneua/linkverweis.htm

www.paraneua/miteinander.htm



NEWS: www.paraneua/newstoday.htm

www.nachtigallaktuell.de.vu

www.paraneua

www.bioeule.de

www.buntnessel.de
.de
.de
.de
.de
-Bioeule
.de
 
Bioeule gegen jede Art von Patienten-Verfügungen, damit der Handlungsspielraum in gutem Sinne nicht eingeengt wird!
Dies ist der Cache von Google von http://www.bioeule2002.de/differenzierterumgangmitdemmutmasslichenwillendestodkranken.htm. Es handelt sich dabei um ein Abbild der Seite, wie diese am 1. Jan. 2010 00:50:57 GMT angezeigt wurde. Die aktuelle Seite sieht mittlerweile eventuell anders aus. Weitere Informationen
Diese Suchbegriffe sind markiert: patientenverfügung Diese Begriffe erscheinen nur in Links, die auf diese Seite verweisen: bioeule  
Dies ist der Zwischenspeicher von Google für http://www.igsl-hospiz.de/aktuell/meldung/justizag.htm nach dem Stand vom 17. Okt. 2006 22:25:50 GMT.
Googles Cache enthält einen Schnappschuss der Webseite, der während des Webdurchgangs aufgenommenen wurde.
Unter Umständen wurde die Seite inzwischen verändert. Klicken Sie hier, um zur aktuellen Seite ohne Hervorhebungen zu gelangen.
Diese Seite im Cache bezieht sich eventuell auf Bilder, die nicht länger zur Verfügung stehen. Klicken Sie hier, um nur den Text im Cache anzuzeigen.
Um einen Link oder ein Bookmark zu dieser Seite herzustellen, benutzen Sie bitte die folgende URL:
http://www.google.com/search?q=cache:oOlh7DS_ywAJ:www.igsl-hospiz.de/aktuell/meldung/justizag.htm+patientenverf%C3%BCgung+fragw%C3%BCrdigkeit&hl=de&gl=de&ct=clnk&cd=1&lr=lang_de
Google steht zu den Verfassern dieser Seite in keiner Beziehung. Dies ist der Cache von Google von http://www.bioeule2002.de/differenzierterumgangmitdemmutmasslichenwillendestodkranken.htm. Es handelt sich dabei um ein Abbild der Seite, wie diese am 1. Jan. 2010 00:50:57 GMT angezeigt wurde. Die aktuelle Seite sieht mittlerweile eventuell anders aus. Weitere Informationen
Diese Suchbegriffe sind markiert: patientenverfügung Diese Begriffe erscheinen nur in Links, die auf diese Seite verweisen: bioeule  
 
Diese Suchbegriffe wurden hervorgehoben: 
patientenverfügung 
fragwürdigkeit 
 
 
 
Dies ist der Cache von Google von http://www.bioeule2002.de/differenzierterumgangmitdemmutmasslichenwillendestodkranken.htm. Es handelt sich dabei um ein Abbild der Seite, wie diese am 1. Jan. 2010 00:50:57 GMT angezeigt wurde. Die aktuelle Seite sieht mittlerweile eventuell anders aus. Weitere Informationen
Diese Suchbegriffe sind markiert: patientenverfügung Diese Begriffe erscheinen nur in Links, die auf diese Seite verweisen: bioeule  
 
 
Mit Beinwell gegen Knochenbrecher?   www.buntnessel.de/knochenbrecherosman13.htm
 
 
www.buntnessel.de/elternhaus.htm   München-Forstenried, Karl-Valentin-Str. 25
www.buntnessel.de/nein.htm    Leider durch die neue Fassadengestaltung sehr entstellt! Besonders hässlich sind die Fensterbänder im Westen, rücksichtslos der nahe Garagenanbau zum nördlichen Grundstück, lächerlich der entgegen den Verkaufsabmachungen den Grundriss überragende, ‚abgemauerte’ Osterker, der wie ein WC-Häuschen neben dem Wintergarten wirkt! Das Haus hat seinen architektonischen (Architekt Österreicher – St. Laurentius-München www.buntnessel.de/stlaurentiusmuenchensiegfriedöstreicheremilstefann23.htm , St. Hildegard-München) Reiz völlig verloren! Positiv bleibt, dass gegen die Absichten meiner Brüder der brutale Hausabriss verhindert werden konnte!
Aber es tut weh, die unorganische Fassadengestaltung zu sehen, bei der jede ästhetische Gesamtkonzeption fallen gelassen wurde!
Aber es gibt da noch einen unterschriebenen Vertrag!
Besonders entsetzt hat mich die Rücksichtslosigkeit gegenüber der Nachbarin im Norden! Ich habe ohne Erfolg noch versucht, auf eigene Kosten (nach Guss der Garagenbodenplatte!), den Bau der Garage an dieser Stelle zu verhindern! Leider sind die neuen Besitzern Helga und Horst Hofmann nicht darauf eingegangen!
 
 
 
www.buntnessel.de/shockfreshwave.de.ms
‚Shockfreshwave’ als Link gestört? Computer total zerhackt? Acronis-‚TrueImage’ in den Funktionen gestört?
Schon lange weiß ich, dass mein Computer nicht nur mir gehört?!
Dies ist die aktuelle Missbrauchspolitik, die hat die Opponenten schräg im Blick!
Den ‚Jesuiten’ macht der ‚Missbrauch’ wenig aus!
Im Gegenteil, zur Demontage aller Moral da setzen sie grad noch eins drauf?!
Schon längst der sichtbare Tempel ist ja der Mensch mit seinen Sinnfragen,
die den Strategen funktioneller Ziele für den pflegefreundlichen unkomplizierten ‚Omega’-Golem wenig behagen?
Und die Palmsonntagsmesse 2010 in Rom?
Dem himmlischen ‚Zion’ mit der erzwungenen? päpstlichen Aussage von der ‚geistigen Heimat des irdischen Zions Jerusalems auch aller Muslimen’ spricht sie Hohn!
Nie wird ein irdisches Zion irgend Jemands geistige Heimat sein!
Der ständig neu aufgewiegelte Balfourismus spielt hier herein!
Dies ist die offene, gepflegte Wunde!
Sie gibt von der gepflegten Kriegs-Mentalität Kunde!
Denn mit Frieden macht man kein Geschäft!
Dies gilt für das gelebte Christentum erst recht!
Sie und ich wissen wie Ennemoser (‚Horoskop der Geschichte’: Hat wenig mit Astrologie, sondern mit dem ‚Stundenglas’ zu tun!):
Die uns aufsuggerierte, interkulturelle Religions-Vermischung ist des Christentums Hohn! (Bahaiismus?)
Wir werden für eine unsichtbare Kirche Christi uns die Geisttaufe geben!
So werden wir Ostern zunächst als Fest der Mahnung erleben!
Dann gehen wir paulinisch unserem Pfingsten entgegen:
‚Ex Deo nascimur, in Christo morimur, per Spiritum Sanctum reviviscimus’!


’… Es ist eigentlich für das, wie sich die Nationalitäten heute verhalten, das Vorbild die Intoleranz der Römer gegen das Auftreten einer wirklichen Geist-Erkenntnis; denn gegen diese lehnt sich sozusagen alles auf. Es gibt heute ganz hübsche Bündnisse, wenn sie auch an der Oberfläche noch nicht bemerkt werden, zwischen Jesuitismus und den allerradikalsten Elementen da oder dort. Aber in der Ablehnung der Geist-Erkenntnis sind schließlich die allerradikalsten Kommunisten mit den Jesuiten vollständig einig. Auch das erinnert an die Intoleranz des Römertums gegen das Christentum, und damals und heute hängt es im Grunde genommen mit demselben zusammen. Damals und heute hängt es damit zusammen, dass die Menschen im Grunde genommen in ihrer unbewussten menschlichen Natur den Geist hassen, richtig den Geist hassen. Das Hassen des Geistes, es tritt einem sowohl auf seiten des Nationalismus wie des falschen Sozialismus stark entgegen, dieses Hassen des Geistes, dieses unbewusste Hassen des Geistes…’   www.buntnessel.de/chamaeleon.htm
www.buntnessel.de/universalfaulheit.htm   Führt ‚universaler’ Pessimismus zur ‚Universal-Faulheit’?
 
 
 
Missbrauchspolitik im Kloster und anderswo?
 
Freude in rauhen Zeiten:
aus
30.01.03 22:44
 
eMail:

Nachricht:

Spielen Sie aus Cesar Bresgen: Fein sein beinander bleibn zwei- und mehrstimmig, auf dem Klavier mit Nachhall, klingt wie Hackbrett! Egal, ob man Sie dann wie mich als eine ewig Gestrige einordnet! Vielleicht können Sie's ja rappen?

Gru
ß Paraneua-Bioeule-Kampfhund-Odermenning Odermenning-Tinktur (selbstgemacht) in Ihrem Getränk, wenige Tropfen oder ein Odermenning-Bad kräftigt gegen Panik-Attacken: 3 Esslöffel Kraut in einem kleinen Topf Wasser abgekocht und dem Badewasserhinzugefügt, entsäuert und macht ... musikfreudiger! Einfach probieren, aber nicht übertreiben, sonst könnte Ihre Haut zu sehr gegerbt werden und verhornen und am Ende würde noch eine Galapagos-Echse aus Ihnen!

Um 11 Uhr kommt im ZDF: Kampf dem Islam! Lassen wir uns ja nicht in "jesuitisch" gewollte Radikalisierungs-Strategien einbinden! Dem Islam ist auf geistig-seelischer Seite zu begegnen!
Ich w
ünschte Ihnen, Sie hätten auch in diesen schwierigen Zeiten Steiner-Bücher, gefälscht oder ungefälscht und Friedrich Rittelmeyers Buch: Meditation!
Wie gut aber, dass wir fast alle noch alte und neue Testamente besitzen und hier im Johannes-Evangelium lesen können!

Gebt gewollten Radikalisierungen keine Chance!
Denn genau das m
öchte die diabolische"Wellen"-Politik mit ihrem Macht-‚Missbrauch!   Gruß http://www.buntnessel.de/ - http://www.bioeule.de/http://www.paraneua.de/    http://www.odermenning.de.vu/ 
Missbrauchspolitik im Kloster und anderswo?
 
1280)
"Jesuitische" Politik boomt?
aus
30.01.03 22:30
 
eMail:
1281)
Freude in rauhen Zeiten:
aus
30.01.03 22:44
 
eMail:

Nachricht:

Spielen Sie aus Cesar Bresgen: Fein sein beinander bleibn zwei- und mehrstimmig, auf dem Klavier mit Nachhall, klingt wie Hackbrett! Egal, ob man Sie dann wie mich als eine ewig Gestrige einordnet! Vielleicht können Sie's ja rappen?

Gruß Paraneua-Bioeule-Kampfhund-Odermenning!
Ein Odermenning-Bad kräftigt gegen Panik-Attacken: 3 Esslöffel Kraut in einem kleinen Topf Wasser abgekocht und dem Badewasserhinzugefügt, entsäuert und macht ... musikfreudiger! Einfach probieren!

Um 11 Uhr kommt im ZDF: Kampf dem Islam! Lassen wir uns ja nicht in "jesuitisch" gewollte Radikalisierungs-Strategien einbinden! Dem Islam ist auf geistig-seelischer Seite zu begegnen!
Ich wünschte Ihnen, Sie hätten auch in diesen schwierigen Zeiten Steiner-Bücher, gefälscht oder ungefälscht und Friedrich Rittelmeyers Buch: Meditation!
Wie gutaber, dass wir fast alle noch alte und neue Testamente besitzen und hier im Johannes-Evangelium lesen können!

Gebt gewollten Radikalisierungen keine Chance!
Denn genau das möchte die diabolische"Wellen"-Politik!
 
1280)
"Jesuitische" Politik boomt?
aus
30.01.03 22:30
 
eMail:
Der Wolf in der Schule? http://www.shockfreshwave.de.ms.de

Nachricht:

[Der Wolf im Kloster]

Ein wolf sîne sünde flôch,
in ein klôster er sich zôch,
er wolde geistlîchen leben.
dô hiez man in der schâfe pflegen:
sît wart er unstaete.
dô beiz er schâf unde swîn:
er jach, daz ez des pfaffen rüde
taete.
[Der Wolf im Kloster]

Ein Wolf entfloh seinen Sünden
und zog sich in ein Kloster zurück,
er wollte geistlich leben.
Nun hiess man ihn die Schafe hüten:
Seither wurde er unruhig.
Jetzt riss er Schafe und Schweine:
Er behauptete, der Hund des Pfaffen hat das
getan.



Der Herger (um 1170)   www.buntnessel.de/awolfatschool.htm


Gruß Paraneua! Gebrauchsanweisung für"Missbrauchs"-Politik?
Sapere aude!
Kyrie eleison!
Christe eleison!
Nur tote Fischeschwimmen mit dem "jesuitischen" "NewWorldOrder"-Strom!




 
 
1279)
Wolfs-Test!

Nachricht:

[Der Wolf im Kloster]

Ein wolf s�ne s�nde fl�ch,
in ein kl�ster er sich z�ch,
er wolde geistl�chen leben.
d
hiez man in der sch�fe pflegen:
s�t wart er unstaete.
d
beiz er sch�f unde sw�n:
er jach, daz ez des pfaffen r�de
taete.
[Der Wolf im Kloster]

Ein Wolf entfloh seinen S�nden
und zog sich in ein Kloster zur�ck,
er wollte geistlich leben.
Nun hiess man ihn die Schafe h�ten:
Seither wurde er unruhig.
Jetzt riss er Schafe und Schweine:
Er behauptete, der Hund des Pfaffen hat das
getan.



Der Herger (um 1170)

Gru
ß Paraneua! Gebrauchsanweisung für"Missbrauchs"-Politik?
Sapere aude!
Kyrie eleison!
Christe eleison!
Nur tote Fischeschwimmen mit dem "jesuitischen" "NewWorldOrder"-Strom! http://www.shockfreshwave.de.ms/
 
 
 
BUNTNESSEL – BIOEULE! Unfreiwillig politisch gewordene Kräuter! (Auch zur Senkung der Gesundheitskosten?) Aktuellste Gesundheitspolitik!   www.buntnessel.de/default.htm
Achtung! Weinraute Antidot! Brennesse,antimykotisch gegen CandidaAlbicans etc.
Beide ‚antikrebs’?! Dann aber los und Tinktur herstellen aus Kornschnaps oder Wein, etc. und in Tropffläschchen?!
Odermenningtinktur bei Herzinfarkt?   Auch in den Puls reiben, so können Sie zur Not individuell ‚Intensivmedizin’ (‚Pulsmedizin’) ohne ‚Intensivstation’ betreiben! Achtung! Weinraute und Eichenrinde (auch selbstbereitete Tinktur aus Tropffläschchen in Ihrem Getränk!) Antidot gegen Giftwirkungen!.
Achtung, hier bissige Langobardin samt kostenlosen ‚Verschwörungstheorien’!
A German diplomat in Washington said no one in Germany took the plot seriously because it was "pure fiction."
 
Schlägt nicht wie die Jesuiten den Zahn in die Mauern sichtbaren ‚Rom’s!
Betreibt keine Demontierung als Hohn!
Bleiben wir wie einst Novalis gedankenfrisch!
Dann bleiben jesuitische Aspirationen für ein Europa ohne Christenheit unterm Tisch!
 
Werden für die ‚Missbrauchs’-Kampagne ‚türkische Zigaretten’ geraucht?
Diese Begriffe erscheinen nur in Links, die auf diese Seite verweisen: rauchen schwächt potenz bei türkischen zigaretten beginnt's ...
www.paraneua.de/weltkaufhaus.htm - Im Cache
 
 
www.buntnessel.de/arbatel.htm   frei von Missbrauch, aber leider nicht mehr vollständig!
 
Interaktiv (vor allem, wenn Webpublishing aus verschiedenen Gründen nicht klappt! - - ‚Xing’ – ‚Alles ist möglich’?:)
Bioeule   München Forstenried   Miesbach   Tegernsee Germering Würzburg   International   Interkulturell
www.buntnessel.de/elternhaus.htm   München-Forstenried, Karl-Valentin-Str. 25
www.buntnessel.de/nein.htm    Leider durch die neue Fassadengestaltung sehr entstellt! Besonders hässlich sind die Fensterbänder im Westen, rücksichtslos der nahe Garagenanbau zum nördlichen Grundstück, lächerlich der entgegen den Verkaufsabmachungen den Grundriss überragende, ‚abgemauerte’ Osterker, der wie ein WC-Häuschen neben dem Wintergarten wirkt! Das Haus hat seinen architektonischen (Architekt Österreicher – St. Laurentius-München www.buntnessel.de/stlaurentiusmuenchensiegfriedöstreicheremilstefann23.htm , St. Hildegard-München) Reiz völlig verloren! Positiv bleibt, dass gegen die Absichten meiner Brüder der brutale Hausabriss verhindert werden konnte!
Aber es tut weh, die unorganische Fassadengestaltung zu sehen, bei der jede ästhetische Gesamtkonzeption fallen gelassen wurde!
Aber es gibt da noch einen unterschriebenen Vertrag!
Besonders entsetzt hat mich die Rücksichtslosigkeit gegenüber der Nachbarin im Norden! Ich habe ohne Erfolg noch versucht, auf eigene Kosten (nach Guss der Garagenbodenplatte!), den Bau der Garage an dieser Stelle zu verhindern, was leider von den neuen Besitzern Helga und Horst Hofmann verweigert wurde!
 
Anderes Kränkendes:
 
 
 
Achtung, hier bissige Langobardin samt kostenlosen ‚Verschwörungstheorien’!
 
www.buntnessel.de/arbatel.htm   frei von Missbrauch, aber leider nicht mehr vollständig!
1.                  PDF]
Dateiformat: PDF/Adobe Acrobat - Schnellansicht
Wenn man nun die Olympische Spiele des Altertums für unsere Zeit gewissermaßen ... Rudolf Steiner und Marie Steiner über den Sport, Eurythmie (u.a.) ...
www.gralsmacht.com/wp-content/uploads/.../34olympische%20spiele.pdf
Da die Jesuiten gern von Christus (stattdessen Marien- und neuanthroposophisch-jesuitisch-durchsetzter Sophia-Kult) und notwendiger ‚Metanoia’ ablenken?!
Suche:
1.                             Die Busslehre des Klemens von Alexandrien *
 
Gerhard Müller - 1993 - Religion - 229 Seiten
Heinrich Karpp, Art. Buße. II. ... Hans Pohlmann, Die Metanoia als Zentralbegriff der christl. Frömmigkeit, 1938 (UNT 38). — Bernhard Poschmann, Die innere ...
books.google.de/books?isbn=3110138980...
 
 
 
 
 
 
Interaktiv (vor allem, wenn Webpublishing aus verschiedenen Gründen nicht klappt! - - ‚Xing’ – ‚Alles ist möglich’?:)
Bioeule   München Forstenried   Miesbach   Tegernsee Germering Würzburg   International   Interkulturell
www.buntnessel.de/nein.htm    Leider durch die neue Fassadengestaltung sehr entstellt! Besonders hässlich sind die Fensterbänder im Westen, rücksichtslos der nahe Garagenanbau zum nördlichen Grundstück, lächerlich der entgegen den Verkaufsabmachungen den Grundriss überragende, ‚abgemauerte’ Osterker!
Mit der ‚Grünen’-Politik auf den Weg des türkischen Machtmissbrauchs?
Dieser Gesichtspunkt wäre eine ‚Missbrauchs’-Debatte ganz anderer Art wert!
Leider schwer ins Netz zu bekommen!?
 
 
www.buntnessel.de/holocaustundrechtglaeubigkeit.htm : Lesen Sie vor allem gegen Ende zu:
 
... 1. Ein Holocaust kann nicht von Goyim vollzogen werden, weil das Brandopfer für Jahwe erst dadurch zum Heiligen Holo wird, daß Jahwe es annimmt. Er nimmt es aber nur dann an, wenn es ihm von einem von ihm Auserwählten angeboten wird. Und auch dann müssen noch weitere Bedingungen erfüllt werden, auf die ich hier nicht eingehen möchte.
Deshalb muß Eichmann Jude gewesen sein, wenn der Holo ein Holo gewesen sein soll. Zugleich dürfen die Deutschen diesen Zusammenhang nicht erfahren, weil man ihnen sonst die Schuld daran nicht mehr zuschreiben könnte. ...
 
(Josua 23,12-23) In der Plenarsitzung vom 10. November 1975 hat die UNO den Zionismus als eine Form des Rassismus und der Rassendiskriminierung verurteilt. ...
www.scribd.com/.../Die-Gruendungsmythen-Der-Israelischen-Politik-Garaudy-Roger - Im Cache - Ähnlich
Der Augsburger Bischof, Walter Mixa, stellt das Kruzifix-Urteil des Europäischen ..... Angesichts der Erkenntnisse und Ergebnisse der vier Plenarsitzungen der DIK, ... der UNO-Resolution 3379 von 1975, die den Zionismus als rassistisch und ... „Der Antirassismus ist in der Uno zur Ideologie der totalitären ...
www.vafpage.de/monitor.html - Im Cache
 
 
Neue Glaubensvisionen für den ‚eurasischen Auswuchs’ Europa?!
Es fehlt die praktische Blinddarmoperation?!
 
 
 
 
Frau Künasts und Herrn Marcuses Eindimensionalität entsprechen ihrem politischen Aberglauben!
www.buntnessel.de/elfaktuell.htm
Genug von Shoa-Business-Holocaust und Missbrauchs-Kampagnen?
 
 
Es enthält den Schlußabschnitt aus Joseph Ennemosers «Horoskop der Weltgeschichte » - ich bemerke dazu: Ennemoser ist im Jahr 1854 gestorben - und ist aus seinem Nachlasse veröffentlicht. Ich möchte Ihnen zur Einleitung der heutigen Besprechung einiges aus diesen Ausführungen Ennemosers vorlesen:
«... Der die deutschen Gauen mit Schnee und Eis bedeckende Winter mag noch lange dauern, bis der wahre Frühling kommt, allein er wird kommen, der Samen der Freiheit ist gesät, und er wird aufgehen, das Naturgesetz wird weder List noch Heeresmacht aufheben. Wie einst dem rohen Stamm der germanischen Nation die Idee des Christentums eingepflanzt und in seinem Leben aufgenommen wurde, so wird dieser lebenskräftige Stamm erst noch die grünen Zweige aus sich zu frischen Blüten entfalten; wie der Leib der Kirche im deutschen Baustile bereits in seinen Umrissen vollendet ist, worin das fertige Glaubensdogma gepredigt wird, so werden auch die noch fast überall fehlenden Türme mit dem Weihrauch der wahren Andacht gen Himmel steigen, und es wird das immer geistige Leben und die Organisation der persönlichen Beziehungen zum Göttlichen erst noch zum selbstbewußten Verständnisse ausreifen, das symbolische Gebälke muß erst noch in die lebendige Bewegung der Zweckbestimmungen aufgehen, die Schwere der Kirche muß gelichtet, die Stabilität des Dogma von der Sonderheit in die Strömung des allgemein Menschlichen geleitet werden; wie die Freiheit sich innerhalb der Gesetze der Gerechtigkeit bewegen soll, so muß die Religion mit dem Lichte der Wissenschaft eine erleuchtete Wahrheit, und die Kunst eine Pflegerin der geistigen Schönheit am natürlichen Stoffe werden!
Ist es nicht ein utopischer Traum und wird Deutschland auch nur entfernt ein solches Erfordernis zu erfüllen imstande sein? Deutschlandwird seinen Beruf erfüllen, oder auf das allerschmählichste untergehen und mit ihm die europäische Kultur. Die Entscheidung naht, die Zeit drängt, es weht der Wind von Osten und Westen, es kann ein Sturm losbrechen! Der Stamm der alten Politik steht auf faulen Wurzeln, der Kalkül der Diplomaten möchte wohl zuschanden werden, ihre Kunst ist zur verzerrten, von niemand verstandenen Künstelei geworden. Kann man von den Disteln Feigen, von den Dornen Trauben lösen? Das wahre Leben der Freiheit sproßt nur auf den grünen Zweigen des Rechts und aus der warmen Quelle der Nächstenliebe! Oder kann die Unnatur bestehen und die in alle Glieder ausgeschlagene Disharmonie wieder zur alten Ordnung der abgewelkten Leiber umkehren?
Es will Abend werden, die erste Zeit ist vergangen, aber Deutschlands Ende ist noch nicht gekommen; bisher hatte es kindische Anschlage, es kommt eine zweite Zeit, darin wird es das < Kindische> ablegen und <männliche> Anschläge haben. Die Zeit eines Volkes ist erst dann zu Ende, wenn es keine Fragen mehr hat und sich um des Lebens höhere Güter nicht kümmert, oder wenn es unfähig ist, sich auf die Lösung der Zeitfragen einzulassen! Der Deutsche hat nichts weniger als seine Spannkraft verloren, der Sinn ist klar, der Mut fest, und wer zweifelt an der Kraft des Armes? Überall wirken lebendige Geister, nicht als Nachbildner, - Originale stellen sie auf. Der wahre Hunger der Deutschen ist die Sehnsucht nach einer höheren Freiheit des Geistes; der Durst und das Verlangen nach dem Lichte der Wahrheit und des Rechtes sind die Haupttriebfedern, die rüstigen Hände an Werke zu legen, die alle noch unvollendet sind, ein Ziel zu erstreben, das der Menschheit noch ferne liegt. Oder soll der Strom wieder zurückfließen an die Quellen seines Ursprungs? Sollen die Völker wieder zu Familien-Fideikommissen der Fürsten werden oder handelt es sich um Staats- und Völkerrechte? Es waltet ein höheres Gesetz in der Natur und Geschichte, dem sich kein Volk zu entziehen vermag, keines kann über sein Ziel hinaus, keines aber auch die Ordnung des Ganzen stören und dahinter zurückbleiben, als wohin seine Fähigkeit und der Geist der Sprache es treibt! Und die Reaktion, wird sie nicht das Rad wieder in das alte Geleise lenken? Eitle Toren, die sich nur an ihren Jugendträumen ergötzen! Das vielseitig hervorbrechende Feuer kannst du dämpfen, die innere einmal entzündete Glut aber nicht mehr löschen; die Reaktion wird selbst das Mittel zur Freiheit, der Druck bringt die beschleunigte Bewegung, der Haß der Parteien wirkt stärker als die Liebe auf die Begebenheiten der Zukunft; es bedarf vielleicht nur irgendeines zündenden Funkens, und die unterdrückte Geisteskraft der ganzen Nation bricht in hellen Flammen der Begeisterung aus. <Nescit vox missa reverti>, die Geister des Lebens schlummern unter dünner Decke, keine freie Handlung kann der Geist wieder zurücknehmen, fremde Geister, Stimmungen und irdische Mächte wirken allein oder zusammen auf den menschlichen Willen, und treiben ihn mit unwiderstehlicher Macht zu Taten, die nach göttlicher Anordnung zur Vereinigung der Gegensätze, zur Versöhnung der Parteien und zur endlichen Erfüllung des Berufes führen!»
Das sind die Sätze eines Mannes, der im Jahre 1854 gestorben ist.
 
www.buntnessel.de/elternhaus.htm   München-Forstenried, Karl-Valentin-Str. 25    Leider von den neuen Besitzern wenig rücksichtsvoll und sensibel renoviert! (Aber da gibt’s ja noch einen gewissen Vertrag, der als Verkaufsbedingung unterschrieben wurde!)  
 
 
 
 
 
Interaktiv (vor allem, wenn Webpublishing aus verschiedenen Gründen nicht klappt! - - ‚Xing’ – ‚Alles ist möglich’?:)
Bioeule   München Forstenried   Miesbach   Tegernsee Germering Würzburg   International   Interkulturell
www.buntnessel.de/angezettelteweltidiotie.htm   Je angepasster, umso dümmer?!
Soziale Zukunft, Rudolf Steiner, S.148:
‚Dann ist an mich die Frage gestellt worden, wie sich dasjenige, was ich in diesen Vorträgen ausführe, in die Praxis überführen lasse.
 Derjenige, der auf dem Boden steht, dass schließlich alles, was im äußeren sozialen Leben bewirkt wird, von Menschen kommt, wird keinen Augenblick daran zweifeln: Wenn eine genügend große Anzahl von Menschen durchdrungen ist von irgendeiner Sache, dann ist der Weg in die äußere Praxis gegeben.“
Gegen Welt-Idiotie:
Wir segeln in die furchtbarsten Zustände hinein, wenn das verrenkte, karrikierte Denken, das nichts zu tun hat mit der Wirklichkeit, das Programme macht aus den menschlichen Leidenschaften, Emotionen heraus, überall Platz greift. Ein wirklichkeitsgemäßes Denken wird aber Wirklichkeit schaffen. Daher handelt es sich zunächst darum, ein wirklichkeitsgemäßes Denken zu gewinnen.“ Soziale Zukunft, Rudolf Steiner, S.111’
 
 
 
Über die Medien-Missbrauchskampagne zum totalen Überwachungsstaat mit flankierender Grundgesetzänderung in scheinbar banalen? Angelegenheiten (vgl. FAZ vom 22. März 2010, Titelseite!)
Suchergebnisse
1.                 DER SPIEGEL 24/1965 - WIR SIND GEBRANNTE KINDER
Jede Grundgesetzänderung kann aber Weiterungen haben, die wir heute ... BRENNER: Wir sind gebrannte Kinder. Wenn ich nur an die Anwendung des .... Bundesausschußsitzung des DGB am letzten Dienstag beschlossen werden, ... Wenn wieder Gefahr im Verzuge ist, werden wir uns erneut mit der Frage beschäftigen müssen. ...
www.spiegel.de/spiegel/print/d-46272930.html
 
 
‚Heilt um Gotteswillen!   Auch Anthroposophen sollten sich keinen Fatalismus in Krankheitsangelegenheiten leisten!
Probier’s mal mit Gemütlichkeit!?
Mit Beinwell auch und andrer Kräuter Wirksamkeit!
!
Missbrauchs-Inquisition jesuitischer Art (mit dem Ziel eines Gramsci-Sozialismus? www.buntnessel.de/gramscisozialismus13.htm): ‚Jeder kann Jesuit sein!’?’ 
Möchten wir dies wirklich? (Vgl. ‚Gottesstreiter’ 1947? von Emilie Zenneck, einer entfernten, evangelischen Verwandten von mir!)
 
www.buntnessel.de/elternhaus.htm   München-Forstenried, Karl-Valentin-Str. 25    Leider von den neuen Besitzern wenig rücksichtsvoll und sensibel renoviert! (Aber da gibt’s ja noch einen gewissen Vertrag, der als Verkaufsbedingung unterschrieben wurde!)  
 
 
 
 
Interaktiv (vor allem, wenn Webpublishing aus verschiedenen Gründen nicht klappt! - - ‚Xing’ – ‚Alles ist möglich’?:)
 
 
Der Hintergrund zur aktuellen ‚Missbrauchs’-Kampagne:
www.buntnessel.de/aufdemwegzumüberwachtenmissbrauchsstaatnichtnurseitdemelftenseptember2001.htm   vgl. FAZ, 19. März 2010: Einrichtungen dürfen Schwierigkeiten in dieser Frage nicht mehr nur intern lösen wollen!
Aber da wir ja in Rom die ‚Gregoriana’ haben:
Sie hilft uns bestimmt?
Oder würde uns Eduard Windthorst für die aktuelle Situation etwas ganz anderes sagen?
Ich denke an meine Limburger Bioladen-Zeitenund einen gewissen Jung-Schönmänner-Verein:
Diese jungen Männer kamen in meinen Laden herein!
Und sie spotteten über das Angebot an Büchern in Esoterik?!
Als Bioeule hoffe ich jedoch, bis ins Alter die Ohren zu spitzen und zu bleiben gelehrig!
Die Jungmänner hatten meine vollste Antipathie!
Und ich dachte an ein schmales Bändchen über Psychatrie:
An einen gewissen Herrn Giehse, der in den 60er Jahren war fleißig auf gewissem Gebiete – aber wie!
Bevor er auf mysteriöse Weise in Südfrankreich verstarb:
Litt er an einem Fruste gar arg!
‚Wenn sich Esoterik und Sittenverständnis ändert bis zur Stund:
Da wuchert Okkult-Politik mit ihrem Pfund!’?
Er sah sich wahrscheinlich erst später als Opfer der Missbrauchs-Politik!
Wo Menschen für gewisse Zwecke verbraten werden, wo man sie auf ihren Ehrgeiz und ihre Eitelkeit
bauend, entschieden in ihren Neigungen und Himmeln wird erden!
Esoterische Inflation und Missbrauchsstrategien aller Wahrscheinlichkeit aus der selben Quelle kommen!
Von dort, wo schwarze Päpste und ‚gelehrige’? Schüler der Gregoriana wohnen?!
Und im übrigen – der neu aktualisierte Balfourismus halt:
Er erwischt die Weltpolitik kalt!
Es steht noch aus nicht nur von Israel (nach dem Muster der Balfour-Akte?!) ein ‚römisches’ Konkordat?
Womit man den lang erwünschten (schon für das Jahr 2000 erhofft?, vgl. einen Ausspruch des ehemaligen Limburger Bischofs Kamphaus!?) Sitz in Jerusalem hätt’?
Und nun begreift man längst, dass man schließlich in Arafat
einen Unbequemen, weil um Frieden Bemühten hatt’?
Nicht, dass etwa Arafat wäre gewesen ein unbeschrieben Blatt!
Nein, doch die neugnostische Fälscherströmung (jesuitischer und anderer Couleurs) nur an noblen Sprengstofflern ihre Freude hat!
Frieden zu propagieren ist für gewisse Persönlichkeiten gefährlich!
Vor allem, wenn sie es - wie Einstein - irgendwann doch meinen ehrlich!
Von Einstein dagegen behält man gern seine ‚Löcher’?
Damit schürt man Umweltängste und ihre daraus resultierende, profitable Energiepolitik besser!
Wenn Sie irgendwo, irgendwann, irgendwelche Schwierigkeiten intern haben:
Sie dürfen und sollen Sie nicht mehr selbst lösen, sondern beauftragten Spionen und ‚Streitschlichtern’ antragen,
tragen vor den Gerichtshof des neu? (www.buntnessel.de/gedankenfrischohnestrich.htm sich rekrutierenden Missbrauchs-Inquisitoren-Unwesens?!
Scanner werden Sie bis auf die Unterwäsche mit und ohne Doppelripp durchsuchen?!
Sie werden sich sehnen nach Plein-Air unbeobachtet im Walde nicht nur unter deutschen Eichen und Buchen?!
Es werden können Unliebsame immer schneller aussortiert werden!
zur Homogenisierung und Entkernung von idiotisierten Herden! www.buntnessel.de/weltidiotieundorgansierteralzheimer.htm
Vergesst nicht die Aprikose, den Pfirsich, Amarettis und die Walnuss (auch ihre Blätter!):
Welche möglicherweise Sie bewahren vor der Entsorgung in Euthanasie-‚Krebsstationen’? und fördern die Gehirnfunktionen, die auch mit http://www.odermenning.de.vu/ vielleicht werden better!
 
 
‚Spinale Muskelathrophie Typ I, unheilbar?, geringe Lebenserwartung, nicht therapierbar!
Vgl. ‚Punkt-und-Kreis/19-Ostern 2010, S.8!
‚Heilt um Gotteswillen!   Auch Anthroposophen sollten sich keinen Fatalismus in Krankheitsangelegenheiten leisten!
Probier’s mal mit Gemütlichkeit!?
Mit Beinwell auch und andrer Kräuter Wirksamkeit!
!
Missbrauchs-Inquisition jesuitischer Art (mit dem Ziel eines Gramsci-Sozialismus? www.buntnessel.de/gramscisozialismus13.htm): ‚Jeder kann Jesuit sein!’?’ 
Möchten wir dies wirklich? (Vgl. ‚Gottesstreiter’ 1947? von Emilie Zenneck, einer entfernten, evangelischen Verwandten von mir!)
 
www.buntnessel.de/elternhaus.htm   München-Forstenried, Karl-Valentin-Str. 25    Leider von den neuen Besitzern wenig rücksichtsvoll und sensibel renoviert! (Aber da gibt’s ja noch einen gewissen Vertrag, der als Verkaufsbedingung unterschrieben wurde!)  
 
 
 
 
Interaktiv (vor allem, wenn Webpublishing aus verschiedenen Gründen nicht klappt! - - ‚Xing’ – ‚Alles ist möglich’?:)
 
Ehelose Weltpriester ohne Zölibatsgelöbnis:
 
 
Erlkönigs ‚Missbrauch’ oder: ‚Warum die Krautis so viel Cabbage and Condoms brauchen müssen!’? (Bioeules schöngeistiger Exkurs für die aktuelle Deutschkunde):
 
 
In kalt-nasser Gegend du den Erlkönig findest,
wo er im Unterschlupf von Erlen und Weiden gründet!
Und gehst du nicht willig, so braucht er Gewalt!
Wen wundert’s, dass für Alpenkönige und Anrainer es wird so kalt?
Am Ende – und dies wäre grotesk und famos:
Kälte, nicht Wärme, wird bewirkt durch den vielen CO2-Ausstoss?
 
Wir ‚Deutsche’ haben uns immer wieder gewusst zu helfen,
auch wenn es nicht klug war, Herr Olaf, zu verweigern den Tanz mit der Königin der Elfen!
Inzwischen verstehen wir uns besser auf aufgezwungenen Sport:
auf Fussball-Weltidiotie. u.a. und gute Möglichkeiten von Export!
Dass die dümmsten Bauern die dicksten Kartoffeln haben,
dies können die römischen Parteigänger nur schwer ertragen!
Doch helfen wir den Nöten entsprechend uns gegen drohende Hungersnot:
Ihr Iren und Deutsche! Ach, pflanzet Kartoffeln, sonst holt euch der Tod!
Unsere Artung ansonsten gilt bei EU-Strategeme nicht viel?
Ein Deutscher auf dem weißen Welt-Papstthron weltweit auch für politischen Missbrauch gefiel (dem Nomen-est-Omen Erfolglos-Benedikt das Fallbeil man wetzet gar kühl?)!
Da Missbrauch ein germanisch-deutsch-‚langobardisch’? Übel scheint zu sein,
Nein, Bioeule, dieser, er trügt – der Schein!:
man lädt uns zur Inszenierung des eigenen Untergangs ein (www.buntnessel.de/cabbageandcondoms.htm )?!
Für ‚Cabbageandcondoms’ da taugen die ‚Schweinefresser’!
Ansonsten geht es den Immigranten im kebap-fusionierenden (www.buntnessel.de/kebappizzafusionenbioeule.htm ) EU-Gebiet - ganz anders als zuhause - viel besser!
Über alles Deutschland, das schon längst islamisch? ist!
Haut ab, Goethes, (H)haut ab, Schiller!
Auch den Mozart nicht vergesst!
 
‚Flectamus Genua, Levante!
Nur einen narzisstischen ‚Tod in Venedig’ die venetianischen Seeräuber uns zuerkannten!?
Sagt, mir, wer wo Missbrauch treibt?
Ist ein schwarzer Papst es, der das Schwert für kollektiven Selbstmord reicht?
Dass ein neuer, eigner Holocaust die dies Land mit seinen alterwürdgen Spinnern sich bald selbst entleibt’
Ist’s ein Werwolf, der gar gut versteht uns bald zu deklinieren?
Der die Langobarden-Erben mit und ohne ‚dem’-‚den’ Bart weiss für die Fallgrub’ will traktieren?
Wenn bald unser ‚Fallbeil’-Heimatland für Ökumenen glattgebügelt:
Ob ‚ne Ablassreise mit Gregorovius nach Rom uns zeigt,
wie es in unheilger Stadt noch über falsch Gebein von einem Petrus? hügelt?
 
Fragt die Wölfin auch in Rom,
ob sie die Milch besonders frommer Denkungsart für ‚Pack’s-druck’s-gar-is’ spendet schon?
Nicht nur dem programmgemäß? Erfolglosen? Papst Benedikt das Fallball wurd’ geschärft!
Nein im internationalen Kontext Deutschlands deutscher Geist, (nicht aber sein Wirtschaften?) sehr stört!
 
Isin (www.buntnessel.de/isinbuntnessel.htm) würde gern mit Deutschland Wucher treiben (doch für Walen und ihr Welschland muss es unterbleiben?),
falls das deutsch Volk nur endlich!? holocaustisch geruht, - sich zu entleiben!
Würden deutsch Bepasste nur endlich begreifen,
dass an unseren Reben nicht dürfen mehr herbe Trauben für Wahrheitswein reifen!
Dass wir ‚Paysans du Danube’ vom Buche 11 des Fabeldichters La Fontaine nur den Prätor’n dienen,
welche als Parasiten uns als Ghostwriter nützen und dann grienen?
 
Erlkönig ist wieder ins Erlengebüsch geritten!
Er weiß, dass nur für inszenierte Spiele es wird gestritten!
Am Ende mündet’s nicht in Gesang, sondern Gegröhle:
Wenn die ‚Fischerin vom Bodensee’ belohnt ihre Anheischigen mit Wollust und Hölle!
Erlkönig hat seine Gunst allerdings verscherzt bei der Königin der Elfen auf weichem Moos!
Auf Seiten 67/68 Leander Petzold, politischer Germanist, spezialisiert auf Dämonen- und Elementargeister sowie auf Balkanmärchen und Serben-Fragen,
lässt uns über Naturmagie samt Erlkönig manches erfahren:
Ja, von des Erlkönigs dunkle Gefahren!
Doch, davor, Leander Petzold, auf Seite 66, berichtet, nicht von der Elfenkönigin Moos, sondern
von der Erdhenne – bloß!
 
Was hat man, Deutschland, dir armen Kind, getan?
Das hat inszenieret die ‚Erdhenne-Selbstgetan’, Leander Petzold berichtet solch Wahn! (ISBN 3 406 340199)!
 
Gruß Bioeule! Welcher Hohn!
Ihr findet mich nicht in des Leanders Lexikon!
 
Fälschungen im Werk RudolfSteiners?
 
Wie sich die Psychatrie an Rudolf Steiner rächte:
12. Nov. 2002 ... Ein reiner Spucknapf ist dieses Unterbewusstsein. Da muß alles rein, rein; da sind die verborgenen Seelen-, nicht wahr, drinnen, ...
www.beepworld.de/members36/.../apps/guestbook?... - Im Cache
 
 
www.buntnessel.de/elternhaus.htm   Leider durch die neuen Besitzer Hofmann nicht mit der nötigen Sensibilität umgeändert!
 
 
 
 
Statt inszenierten ‚Derwischtänzen’:
Suche:
Web
 Ergebnisse 1 - 3 von 3 für illuminaten sind templer Theresienstr. 23 besonderen eyfers. (0,23 Sekunden) 
Suchergebnisse
INGOLSTADT, Theresienstr. 23 ... Thema NR: gg35467127. Illuminaten sind Templer besonderen Eyfers! www.buntnessel.de/templereyfer.jpg    (Hier ist das Tatzenkreuz geometrisch fein, nicht wie das von Papst Benedikt am Palmsonntag getragene mit seinen ungeometrischen, massigen Tatzen ...
www.paraneua.de/Default.htm - Ähnliche Seiten
2.                 Full text of "Geschichte des Illuminaten-ordens"
Die Areopagiten arbeiteten zwar mit vielem Eyfer an dem Hauptplan des Ordens, ...... dass sich Tempelritter und Klerici mit ihren Ordensbeforderungen und ... Der Nähme dieses besonderen Zweigs der Massonerie war Illuminaten Freymaurer. ... in einem kleinen Rückgebäude des Hauses No, 23 in der Theresienstrasse, ...
www.archive.org/stream/geschichtedesil00engegoog/geschichtedesil00engegoog_djvu.txt - 977k - Im Cache - Ähnliche Seiten
Meiner lieben Mutter, die am 23. Januar 2006 in Miesbach verstarb ..... INGOLSTADT, Theresienstr. 23 ... Illuminaten sind Templer besonderen Eyfers! ...
www.bioeule2002.de/indexueber.htm - Ähnliche Seiten
 
 
 
www.buntnessel.de/elternhaus.htm   Leider durch die neuen Besitzer Hofmann nicht mit der nötigen Sensibilität umgeändert!
 
Web
 Ergebnisse 1 - 10 von ungefähr 153 für bioeule gegen patientenverfügungen. (0,08 Sekunden) 
Sie auch die Eingabetaste drücken, um Zeit zu sparen.
Suchergebnisse
Ob ihm Kenntnisse in der Naturheilkunde eventuell nicht erspart hätten eine solche Therapie? Ich glaub' es als Bioeule und Proparacelsa fast, . ...
www.buntnessel.de/pulstherapiepatientenverfuegungbioeule23.htm - Im Cache
Bioeule und die Rom-EU-Strategeme gegen Serbien in Form einer Zwiebelschalenpolitik ...... zur ethischen und vitalen Fragwürdigkeit von Patientenverfügungen ...
www.buntnessel.de/index16mae010.htm  
 
3.                 INTERKULTURELLER BIOLADEN
Bioeule hat sich gerüstet gegenMedien'-Schweine-Neue-Grippe! ...... und damit vieles der erbärmlichen Diskussion um die Patientenverfügung überflüssig, ...
www.paraneua.de/ - Ähnlich
4.                 INTERKULTURELLER BIOLADEN
Das hiess für Paraneua-Bioeule paraneuisch, dass sie Sozio-Faschismus mimt? .... den man wie die Eichenrinde gegen einschleichendes Doping und ‚Bedrogung' ...
www.bioeule.de /
5.     www
Mit Borretsch-„Mut“ (borrach) gegen Bondarews und Gauweilers Ameisenstaat! www.bioeule.de/borretschgegengauweilersundbondarewsameisenstaat.htm ...
www.bioeule.de/xedni.htm - Im Cache
 
6.                 AKTUELLE MELDUNGEN
Was heißt das für die Gültigkeit der Patientenverfügung generell? ... so soll keine ärztliche Verpflichtung bestehen, gegen den ausdrücklichen Willen der ...
www.bioeule2002.de/differenzierterumgangmitdemmutmasslichenwillendestodkranken.htm
Mit Walnussblättern im Jahr des Walnussbaums gegen Tumore. angehen! (‚Apotheke Gottes' www.bioeule.de/apothekegottes.htm. Heute habe ich mit einer tapferen ...
www.bioeule2002.de/index23jan09.htm  
 
8.                 INTERKULTURELLER BIOLADEN
Gegen Schmerzen Maisstärke-Mondamin-Maizena?! Sie sind so findig und bereiten Ihre Tinkturen selbst?! Bioeule gratuliert! ...
www.paraneua666.de / - Im Cache
9.                 INTERKULTURELLER BIOLADEN
Benjamin von Tudela erzählt, daß er damals gegen 200 Juden in Rom gefunden ..... Das hiess für Paraneua-Bioeule paraneuisch, dass sie Sozio-Faschismus mimt? ...
www.paraneua2002.de /
10.            Gästebuch
Der Rebell gegen Gott opfert Natur und Kultur seinem unüberwindlichen Egoismus. ...... der Altenhilfe“ zur ethischen und vitalen Fragwürdigkeit von Patientenverfügungen ..... Diese Suchbegriffe wurden hervorgehoben: paraneua bioeule ...
www.beepworld.de/members/.../apps/guestbook?userid... - Im Cache